Aktuelles

 

Apokalypse - Herbstausstellung 2017


Ausstellungseröffnung am Sonntag, 29. Oktober 2017. Die Ausstellung ist bis einschließlich Sonntag, 12. November zu sehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Können wir der Gewalt und Zerstörung, wie wir sie täglich weltweit erleben, entkommen und gibt es noch Hoffnung auf ein Überleben der Menschheit? Oder ist der Weltuntergang eine göttliche Vorsehung, eine notwendige Wandlung vom Unheil zum Heil nach biblischer Auslegung? Was können wir tun, um unsere Welt zu erhalten?

Das fragen sich voller Hoffnung die Künstlerinnen und Künstler der Pupille Künstlervereinigung e. V.: Karina Bachmann, Christoph Erdt, Klaus Feller, Jessica Fritsche, Bettina Goetz, Klaus-Jürgen Guth, Gisela Heinzerling, Ellen Hug, Volkmar Hundthausen, Petra Landeck, Renate Lang, Rosemarie Lewandrowski, Renate Mann, Almut Martiny, Brigitte Merz, Monika Neumann, Martina Roth, Stephan Schultz, Sabine Spicker.

Als Gastaussteller nehmen teil: Larissa Thiel von der Zeichenakademie und Christian Palm vom Brockenhaus. Zu sehen ist die Ausstellung vom 29. Oktober bis 12. November 2017. Die Eröffnung ist am Sonntag, den 29. Oktober um 16 Uhr im Neustädter Rathaus in Hanau. Musikalisch werden wir begleitet mit Gesang und Gitarre des Duo Sandel und Shalina. Zur Eröffnung begrüßt uns Frau Beate Funck, Stadtverordnetenvorsteherin der Stadt Hanau.

Die Ausstellung ist täglich geöffnet von 14.00 - 17.45 Uhr, an den Markttagen (Mi + Sa) von 10.00 - 17.45 Uhr. Der Eintritt ist kosten- und barrierefrei. Mit Unterstützung des Fachbereichs Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen der Stadt Hanau.

Die Einladungskarte zur Ausstellung können Sie hier herunterladen als PDF.

 

Kunst im CPH

Am Freitag, den 17. November 2017, um 18 Uhr im Südfoyer des CPH, Schlossplatz 1, Hanau, laden wir Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde herzlich ein zur Ausstellung der Pupille, vetreten durch Stefan Schultz.
Begrüßung durch Beate Funck Stadtverordnetenvorsteherin der Stadt Hanau
Einführung in die Ausstellung durch Martina Roth, Vorstandsvorsitzende der Pupille Künstlervereinigung.
Öffnungszeiten: dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr. Die Ausstellung ist täglich bis 22 Uhr durch die Glasfassade des Südfoyers einsehbar. Weitere Besichtigungstermine auf Anfrage, Änderungen vorbehalten.
Die Einladungskarte zu dieser Ausstellung können Sie hier herunterladen als PDF.

 

 

Werkstattgalerie KUNSTSPEICHER

Klaus D. Feller
WerkstattGalerie KUNSTSPEICHER

"Das kleine Quadrat"

1. Dezember - 22. Dezember 2017, ca. 12 Künstler stellen aus

Wolfgang Str. 2
63755 Alzenau
Öffnungszeiten: Mi. und Sa. 14.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung: 0174-5386511
Weitere Infos unter www. atelier-feller.de

www.atelier-feller.de

 

 


Informieren Sie sich hier über aktuelle Aktionen oder im Archiv über vergangene Ausstellungen.